"  A  b  w  e  s  e  n  h  e  i  t  e  n  "

von Ilias Driss

Deutsch von Hamid Mchemmech

Premiere: 25. September 1997

mit: Linde Prelog

Regie: Augustin Jagg
Musik: Peter Herbert
Kontrabaß: Francisco Obieta
Bühnenbild: Sabina Kellner
Kostüme: Heike Huber
Licht: Markus Holdermann
Dramaturgie: Hubert Dragaschnig

Hinterbühne
Festspielhaus Bregenz

Kontaktformular  

Die Heimat verloren, vom Mann verlassen, von den Kindern vernachlässigt - diese und andere "Abwesenheiten" sind es, mit denen sich die Darstellerin in Ilias Driss' Stück auseinandersetzt.
Frauen von hier und anderswo.

Von heute: eine gewaltsam verheiratete Analphabetin; eine ehemalige Studentin im Exil; eine kranke alte Frau ...Alle führen ein Zwiegespräch mit sich selbst, mit ihren Seelenverwandten, mit dem Anderen und seinen verschiedenen Gestalten, um diese "Abwesenheiten" fruchtbar zu machen.