André Pilz

Geboren 1972, aufgewachsen in Hohenweiler (Vorarlberg).

Sein Debüt- Roman No llores, mi querida - Weine nicht, mein Schatz erschien 2005 und wurde zwei Jahre später am Deutschen Theater Berlin unter der Regie von Robert Borgmann aufgeführt.

Sein neuer Roman „Man down“ erschien Anfang 2010. Lebt in München und Vorarlberg.