D  a  n  i  e  l      B  e  s  s  e

Geboren 1953 in Nantes.

Der französische Schauspieler, Regisseur und Autor Daniel Besse war mit seinem ersten Stück "Die Direktoren" in fünf Kategorien des Prix Molière
2001" nominiert und konnte die Preise für "bestes Stück" und "bester Autor" erringen.

Die Produktion läuft 2002 mit großem Erfolg in Paris, die deutschsprachige Erstaufführung von "Die Direktoren" fand im Mai 2002 im Schauspielhaus in Bochum mit Harald Schmidt als Ensemblemitglied statt.

Er leitet die Theatergruppe des "Lycée Henri IV" in Paris.