Maria Kopf


Maria Kopf, geboren 1992, aufgewachsen in Röthis. Nach der Matura machte Sie sich auf, um die Grenzen des "Vorarlbergerisch" zu sprengen. Ein Jahr lang befasste sie sich mit der Schönheit und Vielfalt der europäischen Sprachen. Die Faszination des "Weanerisch" lockte sie zurück nach Österreich, wo Sie seitdem im Umfeld der Universität vor sich hin wienert.