M  i  c  h  a  e  l      K  ö  h  l  m  e  i  e  r

Geboren 1949 in Hard in Vorarlberg.

1970-1978 Studium der Germanistik und Politologie in Marburg sowie der Mathematik und Philosophie in Gießen und Frankfurt.

Seit 1981 mit der Schriftstellerin Monika Helfer verheiratet. Freiberuflicher Schriftsteller. Lebt in Hohenems in Vorarlberg.

Veröffentlichte zahlreiche Erzählungen, Romane und Kurzgeschichten, schrieb Hörspiele und Film-Drehbücher, erzählte mit großem Erfolg im Radio (Ö1) und in CD-Editionen klassische Sagen des Altertums und biblische Geschichten.

Preise und Auszeichnungen (Auswahl):

1974

Rauriser Förderungspreis für Literatur

1983

Rauriser Literaturpreis des Landes Salzburg

1988

Johann-Peter-Hebel-Preis für Literatur des Landes Baden-Württemberg

1993

Manès-Sperber-Preis für Literatur des BM f. Unterricht und Kunst/ Wissenschaft und Forschung

1996

Anton Wildgans-Preis der österreichischen Industrie

1997

Grimmelshausen-Preis der Stadt Renchen

2001

Preis des Vorarlberger Buchhandels