H  e  i  k  e      V  o  l  l  m  e  r

 

Geboren 1969 in Stade.

Studium: Literaturwissenschaftl. Seminar der Uni Hamburg, Kostümbild an der HfG in Hamburg bei Dirk von Bodisco, Bühnenbild an der HfbK in Hamburg. Abschluß mit Diplom.

Assistenzen bei G.-E. Habben u.a. am Theater an der Ruhr in Mühlheim an der Ruhr, bei Raimund Bauer für die Oper Zürich, fest am Berliner Ensemble unter C. Peymann in Berlin.

Eigene Arbeiten:
"Endspiel" von S. Beckett im Thalia i.d. Kunsthalle und Kammerspiele Hamburg
"Streit" von Marvinaux am Theater an der Ruhr in Mühlheim an der Ruhr

Berliner Ensemble:
"Bildbeschreibung" von H. Müller (Ausstattungsmitarbeit)
"C. Peymann kauft sich eine Hose..." von B. v. Stuckrad-Barre - Ein Abend mit Harald Schmidt
"Das Kaffeehaus" von R.W.Fassbinder