P  e  t  e  r      M  a  d  s  e  n

Peter Madsen, der 1955 in Wisconsin geborene Komponist
und Pianist begeistert mit seinen Improvisationen seit
mehr als 40 Jahren sein Publikum auf der ganzen Welt.
1980 zog es ihn nach New York. Von dort aus tourte er 1987
mit Stan Getz durch Europa und Japan, was ihm international
Türen öffnete.

Die Liste der großen Namen, mit denen er zusammenarbeitete, ist schier endlos und reicht von Don Cherry über Pee Wee Ellis bis Joe Lovano. Daneben leitet Peter Madsen eigene Bands, komponiert, arrangiert, unterrichtet, schreibt Jazz-Kolumnen, veröffentlichte bereits über 100 Alben und schrieb mehr als 400 Kompositionen. Seit einigen Jahren lebt Madsen teils in New York, teils in Vorarlberg.

2007 gründete er das Collective of Improvising Artists
(CIA) - eine Plattform improvisierender Musiker aus Vorarl -
berg.

Homepage