Ramallah Aubrecht

Ramallah Aubrecht wurde 1975 in Bregenz (Österreich) geboren. Sie studierte Bühnengestaltung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz bei Hans Schavernoch. Anschließend assistierte sie unter anderem bei Anna Viebrock, Barbara Ehnes, Christian Schmidt und Raimund Bauer.

Als Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitete sie unter anderem am Schauspielhaus Zürich, Theater Basel, Staatstheater Mainz und am Theater Bielefeld, Deutsches Theater Göttingen, Deutsches Theater Berlin, Schauspielhaus Düsseldorf, Theater Baden-Baden.
Ramallah Aubrecht zeichnet seit 2001 regelmäßig für die Bühnenbilder des Regisseurs Philipp Preuss verantwortlich.

Eine kleine Auswahl der Produktionen:

Costumdesign für „+-0“ Regie Christoph Marthaler Koproduktion Katuaq Nuuk, Wiener Festwochen, Festspillene i Bergen, Det Kongelige Teater Copenhagen, Thèâtre de la Ville Paris, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin, Stockholms Stadsteater
Bühnen- u.o. Kostümbilder u.a. für “FAMILIENRAT” Bettina Blümner Regie Bettina Blümner, Hebbel am Ufer Berlin, „HAUPTSACHE ARBEIT “ Regie Katja Fillmann, Deutsches Theater Göttingen, „PERSONA“ Regie Philipp Preuss, Deutsches Theater Berlin, "HERZSCHRITT" Regie Hermann Schmidt-Rahmer, Schauspielhaus Düsseldorf, „WARTEN AUF GODOT“ Regie Philipp Preuss, Theater Dortmund, „PORNOGRAPHIE“ Regie Philipp Preuss, Theater Bielefeld, „THE COCKA HOLA COMPANY" Regie Robert Lehninger, Schauspielhaus Zürich,
 „GHOSTS“ Regie Katja Fillmann, Theater Basel

Lebt in Berlin.