Kosmodrom

Das KOSMODROM ist ein Theaterraum, der jungen Talenten aus dem Bereich der Literatur und der darstellenden Kunst die Möglichkeit bietet, erste oder weitere Schritte ihres künstlerischen Weges zu gehen.

Das 2013 ins Leben gerufene KOSMODROM bietet ein attraktives Podium, auf dem junge Talente in einem professionellen Rahmen aufeinandertreffen können und die Chance erhalten, ihre Ideen und Vorstellungen zu entwickeln und im Team mit Profis zu verwirklichen. In nur wenigen Tagen setzen die jungen Theaterschaffenden ihre Ideen und Konzepte um und bringen gemeinsam Kurzdramen auf die Bühne im Rahmen eines Kosmodrom-Weekends im Foyer des Theater KOSMOS.

Kurator der Kosmodrom-Weekends ist Stephan Kasimir. In Zusammenarbeit mit Literatur Vorarlberg.

Mit freundlicher Unterstützung des Bundeskanzleramtes Österreich Kunst.

"…Seit vielen Jahren schon überlassen die Kosmos-Leiter Augustin Jagg und Hubert Dragaschnig angehenden Schriftstellern ein Podium, für dessen Spielplan mit Stephan Kasimir ein erfahrener Regisseur zuständig ist. Die Möglichkeit, die das Theater jungen Autoren bietet, ei in der Form einzigartig, erklärt Autor Amos Postner im Gespräch mit den VN…." Christa Dietrich, VN

"…das Kosmodrom ist eine ganz wunderbare Einrichtung des Theater Kosmos, dient es doch der Förderung junger Künstlerinnen und Künstler – AutorInnen, RegisseurInnen, AusstatterInnen und SchauspielerInnen. Besonders interessant ist das Kosmodrom für AutorInnen, denn wo sonst noch bekommen sie die Chance auch einmal einen kurzen Text professionell auf die Bühne zu bringen.(.) das Kosmodrom ist eine wahre Talenteschmiede!" Dagmar Ullmann-Bautz, Kulturzeitschrift

 

 

Zurück