Jan Wielander

Jan Wielander

 

Geboren in Korneuburg. Aufgewachsen bei Feldkirch.

Gelernter Schlagzeuger.

2006 – 2011 SSB (Schule für Veranstaltungstechnik) +  Geprüfter Veranstaltungstechniker, ausgebildet bei Stefan Bernard - b.ton und im Vorarlberger Landestheater, erste Eigenproduktionen.

2011 – 2012 Auslandszivildienst in Kamerun, (Westafrika), in einer Tischlerei

Anstellungen am Vorarlberger Landestheater,

Seebühne Bregenz – Beleuchtung (alle Jahre wieder) , Schauspielhaus Wien als Tontechniker,

zweifacher Papa und seit 2015 Selbständig Erwerbstätig als Beleuchter + Beschaller in Wien,

Arbeitet als Videotechniker, Lichtdesigner, Tontechniker, Technischer Verantwortlicher und als Musiker in der freien Szene und am Theater. Tätig bei den Wiener Festwochen, im Ankersaal/Expedithalle, Kabinetttheater, Universität für angewandte Kunst, Schauspielhaus Wien etc

    Wirkt in folgenden Theaterstücken mit:
  • Der Mann der die Welt aß
  • Das Optimum
  • profile-picture
    Bühne Licht