Kolja Heiß

Kolja Heiß

Aufgewachsen in München. Nach dem Schauspielstudium am Europäischen Theaterinstitut in Berlin (2008 bis 2011) folgte ein Festengagement am Deutsch- Sorbischen Volkstheater Bautzen. Seit 2013 freischaffender Schauspieler an verschiedenen Landes-, Stadt- und Tourneetheatern sowie freien Theatern. Dabei spielte er Rollen wie den Andri (Andorra) und den Ferdinand (Kabale und Liebe) am Freien Theater Bozen oder den Atreju in "Die unendliche Geschichte" am Landestheater Linz. Gelegentlich ich er auch in kleineren Fernsehrollen zu sehen. Mit „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“ zum ersten Mal am THEATER KOSMOS zu sehen.

    Wirkt in folgenden Theaterstücken mit:
  • Wer hat Angst vor Virginia Woolf
  • profile-picture
    Darsteller