Philipp Auer

Philipp Auer

Philipp Auer, geboren in Wiener Neustadt, studierte zwei Jahre Philosophie in Salzburg und Wien. 2019 schloß er dann die Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar ab. Während des Studiums spielte er in diversen Produktionen der Universität, unter anderen: “helden” (R: Maria Sendlhofer), “Die Frau vom Meer” (R: Maria Sendlhofer) und der (noch namenlosen) Stückentwicklung mit Anna Marboe. Außerhalb der Schule war er unter anderem zu sehen: am Lichthoftheater Hamburg in “Montagskinder” (R: Moritz Beichl), am Volkstheater Wien in “Vereinte Nationen” (R: Holle Münster / Prinzip Gonzo) oder am Das Theater an der Effingerstraße Bern in “Das Treibhaus” (R: Petra Schönwald). Er ist Musiker (Gitarre, Gesang, Liedermacher) und besuchte 2014 die Schreibklasse des Schauspielhauses Wien unter der Leitung von Anne Habermehl.

    Wirkt in folgenden Theaterstücken mit:
  • Das Optimum
  • profile-picture
    Darsteller