Rebecca Selle

Rebecca Selle

Rebecca Selle ist Schauspielerin, Regisseurin und Autorin. Nach ihrem Schauspielstudium in Berlin war sie drei Jahre festes Ensemblemitglied am Dasda Theater Aachen. Seit 2014 ist sie freischaffend. Gastengagements führten sie ans Kosmos Theater (als Schauspielerin 2014 und 2017 und als Regisseurin 2017) und auf Tournee (2014 für Konzertdirektion Bentz & Partner und 2018/19 für das EURO-Studio Landgraf). Seit Sommer 2015 ist sie als Schauspielerin, Regisseurin, Dramaturgin und Autorin Teil des Shakespeare am Berg-Künstlerkollektivs in Bludenz / Österreich.
Im Frühjahr 2015 produzierte sie ihren Kurzfilm Tag X in Berlin/Brandenburg (23 Min. Farbe, Buch & Regie). Sie wirkte in mehreren Kurzfilmen mit und stand 2017 in einer Hauptrolle für Weltes Filmadaption von Moustache vor der Kamera.
Sie arbeitete als Regieassistentin u.a. für das Theaterschiff Potsdam, das Westfälische Landestheater und das Atze Musiktheater Berlin. Dort hat sie 2017 einen Theaterkinderchor gegründet. 2017-19 war sie mehrfach für das Netzwerk Junge Ohren in Berlin als Regisseurin mit Schülern im Bereich experimentelle Klangforschung tätig.
Sie lebt und arbeitet in Berlin.

    Wirkt in folgenden Theaterstücken mit:
  • Warten auf TRÄNENGAS - UA
  • profile-picture
    Regie Darsteller