Zeynep Buyrac

Zeynep Buyrac

Geboren und aufgewachsen in Istanbul, absolvierte Zeynep Buyraç ihre Schauspielausbildung am Konservatorium der Stadt Wien, die Tanzausbildung am Pera Konservatorium Istanbul. Engagements führten sie u.a. an das Theater Regensburg, Landestheater Vorarlberg, Landestheater Linz, Stadttheater Klagenfurt, Staatstheater Ankara, Theater Drachengasse und Werk X Wien.

Des weiteren ist sie im TV und Fernsehen u.a. als Dr. Fink in „Schnell Ermittelt“, „Soko Wien“ , „ Soko Kitzbühel“ und  als Mira Petrenko in einer Hauptrolle in der neuen ORF Serie „Wischen ist Macht" zu sehen. Sie spielte 2020 die Titelrolle in der Opernuraufführung „ Impresario Dotcom“ bei den Bregenzer Festspielen und stand für den ORF/MDR Krimi „ Jeanny - das fünfte Mädchen“ als Kommissarin Agnes Szabo   vor der Kamera.

2011 wurde Zeynep Buyraçs Buch „Das Türkische Improvisationstheater im Osmanischen Reich“ im Akademikerverlag veröffentlicht.

 

 

    Wirkt in folgenden Theaterstücken mit:
  • Lohn der Nacht - UA
  • profile-picture
    Link zur Webseite
    Darsteller