Vorschau Herbst

 

22.9.2022 | 20 Uhr | Uraufführung
LITTLE ITALY - von Kathi Klein

TRAILER ZUM STÜCK



Palermo. Die Touristin Elisa will zu sich selbst finden. Jemand sein. Sie selbst sein. Doch Elisa ist in ihrer Vorstellung Viele. Elisa ist zum Beispiel die fremde Frau im Supermarkt, die sie beim Obst kaufen beobachtet und dabei in Gedanken das Leben der Frau bis zum Tod durchlebt…

ZUM KARTENVERKAUF
INFOS

 

22.9. - 8.10.2022
AUSSTELLUNG GABRIELE BÖSCH
PALIANO, PINIEN UND ANDERE STILLE PARTITUREN

INFOS + ÖFFNUNGSZEITEN

 

30.9. – 11.11. 2022 | Freitags von 17 - 19 Uhr
KOSMOS ATELIER | Thomas Bo Henriksson - 30 Jahre Malerei
Kurator | Linus Barta

INFOS

 

3.10. 2022 | 19:30
KIND ist KIND: Über Kinderflüchtlinge, Ungleichbehandlungen und dringend notwendige Änderungen
Vision - Musik - Diskussion

RESERVIERUNG
INFOS

 

4.10. 2022 | 19.30 Uhr
Michael Donhauser | Wie Gras. Legenden (Matthes & Seitz 2022)
Moderation | Jürgen Thaler

ZUM KARTENVERKAUF
INFOS

 

5.10. 2022 | 20 Uhr
JAZZ IM FOYER


Heidi Caviecel

RESERVIERUNG
INFOS

 

12.10.2022 | 20 Uhr
KOSMOS Konzert: TANGO – eine unmögliche Erinnerung

Ensemble Caminos nuevos | Musik
Silvia Salzmann | Tanz
Anselm Hartmann | Rezitation

ZUM KARTENVERKAUF
INFOS

 

17.10.2022 | 19.30 Uhr
BUCHPRÄSENTATION CHRISTIAN MÄHR
Die Lukasch-Vermutung

ZUM KARTENVERKAUF
INFOS

 

18.10.2022 | 19 Uhr
KOSMOS DISKURS
Ökonomie der kurzen Wege - Regionalisierung als Jobmotor
Der Schweizer Volkswirt und Wirtschaftsjournalist Werner Vontobel im Gespräch mit Michael Diettrich

RESERVIERUNG
INFOS

Neuigkeiten

SPRINGENSCHMIDPREIS

Das Theater KOSMOS schreibt einen neuen Preis für junge Dramatiker:innen aus. Mit dem Ingo & Ingeborg Springenschmid Preis setzt das Bregenzer Theater KOSMOS einen neuen Impuls für jüngere Autor:innen.
Der Preis soll eine Hommage an den 2016 verstorbenen Autor und Konzeptkünstler Ingo und seine 2020 verstorbene Frau, Ingeborg Springenschmid sein.


Foto Gerhard Kresser

INFOS und RICHTLINIEN

 

WIENER WORTSTAETTEN - Drama Lab 2023

Die Entstehung neuer Texte für die Bühne steht seit Beginn im Mittelpunkt der Arbeit der WIENER WORTSTAETTEN, ebenso wie die künstlerische Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen und die Vernetzung zwischen Autor*innen.
Für das Jahr 2023 werden im Rahmen des Drama Lab erneut vier sogenannte „Arbeitsplätze“ ausgeschrieben.

Das Theater KOSMOS, wird als „Patentheater“ die Entstehung der Texte begleiten und 2024 ein Stück zur Uraufführung bringen.

INFOS

EINEN GANZEN KOSMOS FÜR 30 EURO EIN JAHR LANG

Für alle bis zum 30. Lebensjahr gibt es ein ganzes Jahr lang alle Veranstaltungen des Theater KOSMOS um 30 Euro. Die Karte ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig und nicht übertragbar.

Bestellungen und mehr Information unter: karten@theaterkosmos.at oder unter der Telefonnummer +435574-4403413.

UNSERE PARTNER UND SPONSOREN